Alle Artikel in: Hands

Skineco | Ziegenmilch & Palmöl

Es ist schon einige Monate her, da habe ich ein kleines Päckchen der Firma Skineco erhalten. Diese Firma stellt handgemachte Naturkosmetik her und hat sich auf Seifen mit besonderen Inhaltsstoffen spezialisiert. Die Seifen in meiner Lieferung sind aus Ziegenmilch, was mich sehr neugierig gemacht hat. Optik, Geruch und die erste Beschreibung machen einen tollen Eindruck und auch die Inhaltsstoffe sind übersichtlich und transparent. Leider steht an erster Stelle ein sehr bedenklicher Stoff: Palmöl! 

ICONails Challenge | Catrice

Ich hatte das Glück und habe von Catrice einige Lacke der neuen ICONails Nagellacke zugeschickt bekommen. Insgesamt fünf verschiedene Farben durften bei mir einziehen. Seit Mai gibt es die ICONails Gel Lacquers in 45 Farben. Sie sorgen dank der neuen Formulierung mit Acai-Öl für ein perfektes Gel Shine Finish auf den Nägeln und bieten maximale Haltbarkeit. 

method | limited Edition by Johanna Basford

I ch male sehr gerne! Allerdings kann ich nicht frei zeichnen, das sieht bei mir nämlich schlimmer aus als bei einer dreijährigen. Wenn ich Zeit habe und etwas Abwechslung vom Alltag suche, dann male ich Bilder aus. Fast so wie in der Kindheit, nur mit anderen Motiven und mit einem ganz anderen Ziel: Ruhe und Entspannung! Genau aus diesem Grund habe ich mich auch sofort in die limited Edition von method by Johanna Basford verliebt. 

marsh mallow heaven Balsam von treaclemoon

M eine Hände fahren das ganze Jahr über Achterbahn! Es gibt Zeiten, da creme ich sie wie wild mehrmals täglich ein und dann wieder über Wochen gar nicht. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum ich das so sprunghaft bin. Der Sommer schleicht sich jetzt aber langsam davon und die Pflege der Haut wird wieder wichtiger, da ich in den kalten Monaten sehr stark zu trockener Haut neige. Ganz neu in den Geschäften gibt es jetzt passende Pflegeprodukte von treaclemoon. Ich habe für Euch das Handbalsam mit dem Duft „marsh mallow heaven“ ausprobiert.

Doubox – die Zweite! Ich war bei Douglas Nägel lackieren

Am Freitag kam meine zweite Doubox an und nach der ersten sehr gelungen Box, war ich wirklich sehr gespannt auf die neuen Produkte! Ab morgen wird es „wahrscheinlich“ auch möglich sein, sich sein individuelles Boxenmodell auszuwählen, ich habe auf Testbiene darüber berichtet. Mal schauen, ob das alles so klappt und ob noch weitere Services morgen freigeschaltet werden. Was auf alle Fälle schon funktioniert sind die Gutscheine, die über den Doubox-Account hinterlegt sind. Heute habe ich den Gutschein „Professionelles Lackieren in einer Douglas Filiale“ genutzt.