Autor: Nina

Schönheit von innen mit Dr. Schneider

PR SAMPLE | Die Zeit rennt und hinterlässt im Laufe des Lebens sichtbare Zeichen. Das finde ich grundsätzlich gar nicht so schlimm, da dies einfach zu meinem Leben dazu gehört. Trotzdem bin ich ehrlich und versuche schon, die ein oder andere Falte so lange wie möglich zu vermeiden. Ich trinke maximal 2-3 im Jahr Alkohol, habe noch nie geraucht, trinke keine koffeinhaltige Getränke, esse wenig Fleisch und fast nie Fast Food. Dafür mache ich aber leider keinen Sport, bin absolut zuckersüchtig und treibe mich auch selten an der frischen Luft rum. Dazu kommt noch eine sehr eingeschränkte Bereitschaft, unbekannte Lebensmittel zu probieren und ich bin auch oft zu faul, Obst und Gemüse zu schnippeln. Ganz offen bin ich daher für alle möglichen Nahrungsergänzungsmittel. Ich finde das ganze Thema super spannend und habe mich gefreut, als ich über den Blogger Circle ein paar Produkte von Dr. Schneider erhalten habe.

Werbung oder nicht?

In Zukunft möchte ich hier auf meinem Blog ein paar Beiträge schreiben, die mich beschäftigen. Das werden ganz unterschiedliche Themen sein, die mir in meinem privaten Leben als auch aus meiner Arbeit aus meinem Blog heraus begegnen. Daher habe ich mir für die neue Serie den Namen „Wilde Gedanken“ ausgedacht. Heute geht es um das Thema Werbung. Ich habe in den letzten Wochen ziemliche viele Blogs und Internetseiten dazu durchforstet und bin mal wieder erschrocken, in welchem „Leerraum“ man da allein gelassen wird. In diesem Beitrag erfahrt Ihr also nicht, wie Ihr Werbung richtig kennzeichnet oder was Werbung überhaupt ist, sondern einfach nur wie ich über das Thema denken und was mich richtig ankotzt. 

Skineco | Ziegenmilch & Palmöl

Es ist schon einige Monate her, da habe ich ein kleines Päckchen der Firma Skineco erhalten. Diese Firma stellt handgemachte Naturkosmetik her und hat sich auf Seifen mit besonderen Inhaltsstoffen spezialisiert. Die Seifen in meiner Lieferung sind aus Ziegenmilch, was mich sehr neugierig gemacht hat. Optik, Geruch und die erste Beschreibung machen einen tollen Eindruck und auch die Inhaltsstoffe sind übersichtlich und transparent. Leider steht an erster Stelle ein sehr bedenklicher Stoff: Palmöl! 

We are GLOSSYBOX Edition

Diese Woche war äußerst aufregend für mich. Am Mittwoch war ich endlich zu meinem zweiten MRT-Termin, den ich fast verpasst hätte, da ich die Uhrzeit irgendwie falsch im Kopf hatte. Mit einer halben Stunde Verspätung bin ich dann angekommen und musste dann trotzdem nicht lange warten. Ich plage mich ja nun schon seit November mit teilweisen sehr starken Schmerzen in der Schulter. Die bisherige Diagnose (entzündeter Schleimbeutel) hat sich durch das MRT jedoch nur zum Teil bestätigt. Der Grund für die Schmerzen ist eine Kalkschulter 🙁 Jetzt bin auf den Termin beim Orthopäden gespannt, um die weitere Behandlung zu besprechen. 

ICONails Challenge | Catrice

Ich hatte das Glück und habe von Catrice einige Lacke der neuen ICONails Nagellacke zugeschickt bekommen. Insgesamt fünf verschiedene Farben durften bei mir einziehen. Seit Mai gibt es die ICONails Gel Lacquers in 45 Farben. Sie sorgen dank der neuen Formulierung mit Acai-Öl für ein perfektes Gel Shine Finish auf den Nägeln und bieten maximale Haltbarkeit.