Face
Schreibe einen Kommentar

Kleine, feine Linien wegzaubern mit Hyaluron

Bei mir machen sie sich langsam bemerkbar, die feinen Linien im Gesicht. Im Bereich der Augen habe ich leider schon seit einigen Jahren Probleme mit trockener Haut und somit zeichnen sich auch die Mimikfalten stärker ab. Den Grund kenne ich dafür sogar, ich habe einfach in einer ganz wichtigen Zeit geschlampt. Nicht jeden Abend abgeschminkt, die sensible Haut zu wenig gepflegt und vielleicht auch über eine lange Zeit hinweg zu wenig Schlaf bekommen.

Im übrigen Gesicht habe ich das Problemchen allerdings ganz gut in Griff. Ich nutze seit knapp 3 Jahren hochwertige Hyaluron Produkte und bin mit den Ergebnissen wirklich zufrieden. In dieser Zeit habe ich viele verschiedene Hyaluron-Pflegen ausprobiert und habe gute und weniger gute Produkte kennengelernt. 

Wellmaxx hyaluron CollagenBooster

Das seidige Anti-Aging-Serum zeigt zweifache Leistung, um die Haut zu restrukturieren und aufzupolstern. Neben hochwirksamer Hyaluronsäure aktiviert ein leistungsstarker Tripeptid-Booster die Collagensynthese, so dass die Elastizität der Haut gesteigert werden kann. Die geniale Textur sorgt mit jedem Tropfen für eine glatte, jünger aussehende Haut und belebt sie mit nachhaltiger Antifaltenwirkung.

Anwendung: Morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und kurz einwirken lassen. Anschließend die gewohnte Pflege auftragen.

Dieses Serum habe ich über mehrere Wochen täglich verwendet. Es ist milchig transparent und fühlt sich auf der Haut erfrischend und angenehm weich an. Praktisch ist der Pumpspender, der eine saubere Dosierung ermöglicht.

Leider hat der CollagenBooster einen sehr intensiven Duft, den ich leider in dieser Stärke eher unangenehm empfinde.

Das Serum legt sich bei mir zudem wie ein leichter Film auf die Haut, was feine Linien zwar mildert, aber das Auftragen von dekorativen Produkten erschwert, da es dann schnell krümelt.

Irgendwie werde ich mit dem CollagenBooster überhaupt nicht warm und das Serum kann auch nicht mit meinem Lieblingsprodukt von SatinNaturel (BIO Hyaluron Serum) mithalten.

Wellmaxx hyaluron + sea and silk

Das Anti-Falten Konzentrat kombiniert Hyaluronsäure und marine Wirkstoffe zur intensiven Durchfeuchtung der Haut mit Depot-Effekt.Wertvolle Seidenproteine helfen, die Feuchtigkeit optimal zu binden und schmeicheln der Haut. Ein Dermis-Aktivator aus mineral- und vitaminreichen Meeresalgen trägt dazu bei, das kollagene Netzwerk so zu straffen, dass der Teint wieder jugendlich glatt erscheinen kann.

Anwendung: Morgens und/oder abends auf die gereinigte Haut auftragen und sanft eindrücken. Anschließend entsprechendes Pflegeprodukt auftragen. Alternativ können die 7 Ampullen auch 1 Woche lang als Kur genutzt werden.

Grundsätzlich gefällt mir diese Form der Hyaluron-Pflege etwas besser als das vorher vorgestellte Serum. Auf der Haut ist die Formulierung sehr erfrischend und zieht rückstandslos ein. Allerdings empfinde ich auch hier den Duft als zu künstlich und intensiv. Es stört mich leider so sehr, dass ich die Kur nicht abschließend verwendet habe.

Meine Empfehlung

Hyaluron ist wirklich ein toller Inhaltsstoff, um die Zeichen der Zeit etwas aufzuhalten oder sogar optisch zu minimieren. Bei längerer Anwendung sieht die Haut schön prall und gleichmäßig aus.

Ich habe aber wieder erfahren dürfen, dass es in diesem Bereich doch sehr unterschiedliche Produkte gibt. Natürlich muss jeder für sich entschieden, welche Form der Anwendung er für sich am angenehmsten findet. Ich mag leichte, transparente und duftneutrale Seren am liebsten und konnte mich daher mit den Produkten von Wellmaxx nicht ganz anfreunden.

PR SAMPLE / Blogger-Club

Like & Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.