Beauty
Kommentare 1

Wird das was oder kann das weg? | Aufgebraucht XXL

Wenn ich mir diesen riesigen Haufen an Produkten anschaue, muss ich immer wieder staunen, was ich in den letzten Monaten alles verbraucht habe. Mittlerweile bekomme ich zwar schon tatkräftige Unterstützung von meiner Tochter, aber den Großteil nutze ich immer noch selbst.

Manche meiner Schubladen werden, unglaublich aber wahr, tatsächlich leerer. Die größte Herausforderung besteht aber immer noch mit den Duschgelen und BodyLotions, da ist einfach kein Ende in Sicht….

Ich habe versucht, meine aufgebrauchten Produkte einigermaßen in „Kategorien“ aufzuteilen, damit es etwas übersichtlicher wird. Allerdings ist mir das nur bedingt gelungen, da es echt wieder unglaublich viel war.

Natürlich habe ich mich auch während der Foto-Session wieder eingesaut. Das eine Öl von Burt´s Bees ist ausgelaufen und generell war es wieder eine klebrige Angelegenheit, inbesondere durch die Einzel-Sachets der Masken.

Diverses

Gleich zu Beginn gibt ein Zusammenstellung ohne erkennbaren Sinn 🙂

  • tetesept Schaumwelten Wintertraum
  • Bioderma Hydrabio
  • Martina Gebhardt Eyecare
  • colibri Hyaluron+

Die Augencreme musste ich leider entsorgen, da ich sie überhaupt nicht vertragen habe. Meine Augen haben sich total entzündet.

Das Bioderma Hydrabio ist zwar grundsätzlich ganz gut, den Hype darum kann ich allerdings nicht wirklich verstehen. Nachkaufen werde ich es mir definitiv nicht.

Ein bisschen Winter ist bei mir schon in der Badewanne eingezogen. Schaumwelten von tetesept duftet ganz toll und zaubert eine üppige Menge an Schaum in die Wanne.

Mein Favorit aus dieser Gruppe ist ganz klar das Hyaluron+ von colibri. Ich verwende regelmäßig Hyaluron Konzentrate, weil ich sie super vertrage und meine Haut damit sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Gesichtsmasken (…und eine Haarpflege)

  • Fructis Wondermask (Haare)
  • Garnier Hydra Bomb
  • Chiara Ambra Weißwurzen
  • Payot Design Lift Patch Yeux

Beim fotografieren ist mir natürlich aufgefallen, dass sich eine Haarmaske mit aufs Bild geschlichen hat 😀 Die Fructis Wondermask ist bei mir jedoch durchgefallen. Sie ist ziemlich teuer und hatte bei meinem Haar keinen besseren Effekt als normale Haarmasken.

Die anderen Produkte sind alle gut und empfehlenswert. Besonders gut gewirkt hat die Hydra Bomb Maske von Garnier. Sollte man Vorrat an Gesichtsmasken irgendwann mal aufgebraucht sein, würde ich mir diese auf jeden Fall nachkaufen.

Gesichtspflege und -reinigung

  • Alcina Skin Manager
  • Sans Soucis Aqua Benefits
  • Kiehl´s Creamy Eye Treatment
  • Balea Beauty Effekt Augen Pads
  • Le Soin Aura Mirabilis
  • Burt´s Bees deep cleansing cream
  • Burt´s Bees facial cleanser
  • Bobbi Brown Makeup Remover

Bei dem Skin Manger von Alcina war es Liebe auf den zweiten „Blick“. Mein erstes Urteil ist damals leider nicht so gut ausgefallen, mittlerweile ist es fester Bestandteil meiner Pflege-Routine geworden. Meine Haut ist über die Monate damit deutlich feiner und gleichmäßiger geworden.

Eine große Enttäuschung musste ich mit meiner Lieblings Augencreme von Kiehl´s erleben. (Natürlich erst) Nachdem ich mir diese Augenpflege bei Douglas nachgekauft habe, bin auf die (für mich) entsetzlichen Inhaltsstoffe aufmerksam geworden. Ich bin extrem traurig, dass ich mir jetzt eine neue Augenpflege suchen muss und ich 45 Euro in den Sand gesetzt habe.

Mal wieder nicht aufgepasst habe ich bei einer Bestellung bei Amazon. Ganz begeistert von der deep cleansing cream von Burt´s Bees wollte ich es neu bestellen. Im Eifer des Gefechts habe ich dann über die Blitzangebote das falsche Produkt bestellt und habe dies erst bemerkt, als ich es in der Dusche geöffnet und verwendet habe. Gekauft hatte ich den facial cleanser, welchen ich total schrecklich finde und entsorgen werde. 🙁

Ein Favorit dieser Auswahl hat sich etwas versteckt. Es ist die kleine Ampulle links oben. Mir hat dieses Gesichtswasser von Roger & Gallet so gut gefallen, ich würde es mir sehr gerne auf der Stelle nachkaufen.

Die anderen Produkte auf dem Foto sind Okay, aber weder Top noch Flop.

Gesundheit

  • Odol-Med3 atemklar
  • parodontax Mundspülung
  • meridol Mundspülung
  • Doppelherz Hyaluronsäure

Da Doppelherz nicht unbedingt zum Thema Zähne passt, habe ich das Foto mit Gesundheit betitelt.

Alle 4 Produkte sind aber nur Durchschnitt und werden keinen Platz in meinen Favoriten-Liste bekommen.

Körperpflege

  • lavera Creme-Öl Dusche
  • treaclemoon Duschcreme
  • Isana Tahiti Seife
  • St. Tropez Moisturizer
  • Dr. Bronner´s peppermint soap

Auch hier sind keine wirklichen Highlights dabei. Gut gefallen hat mir die Pflege von St. Tropez, ist aber im Endeffekt doch zu teuer. Der Duft von treaclemoon ist natürlich der Hammer, mir gefällt aber diese riesige Falsche nicht so gut, sie ist unhandlich und lässt sich zum Schluss immer schlecht dosieren.

Die Seife von Dr. Bronner´s ist eigentlich mega gut. Aber auch hier finde ich die Dosierung extrem ungünstig, ein Pumpspender würde ich deutlich lieber nutzen.

Eher ein Flop war die Creme-Öl Dusche von lavera. Der Duft und auch die Konsistenz haben mir überhaupt nicht gefallen.

Reinigung

  • tetesept Blutorange Minze
  • Original Source Lemon and Tea Tree
  • Balea pochendes Herz
  • Dresdner Essenz „Du bist einfach wunderbar“

Das Duschgel von Balea war jetzt vom Duft nicht so meins, auch die Konsistenz war recht dünn. Tetesept und Original Source haben einen mega Duft. Die Konsistenz von Lemon/Tee Tea ist aber irgendwie glibberig 🙂

Ganz wunderbar ist das Dresdner Essenz Pflegebad. Ich bin generell ein Fan dieser Einmal-Tütchen für die Badewanne, da ich gerne mal etwas Abwechslung in der Wanne habe.

Haarpflege

  • got2b Trockenwäsche
  • Frottee Trockenshampoo
  • ghd Root Lift
  • Moroccanoil
  • Nivea Haarmilch Pflegespülung

Trockenshampoo nutze ich statt Haarspray, um meinen Pony in den Griff zu bekommen. Beide Produkte sind dazu in Ordnung, got2b ist aber deutlich teurer als Frottee.

Sehr empfehlenswert ist das Root Lift von ghd. Da ich sehr feine Haare, fallen diese schnell zusammen und ich brauche etwas Stabilisierung. Das funktioniert mit dem ghd Spray deutlich besser als mit anderen Produkten die ich ausprobiert habe.

Moroccanoil und die Nivea Haarmilch sind in der Kategorie Durchschnitt einzuordnen.

Haarpflege

  • Herbal Essences Daily Clean Shampoo
  • inecto Coconut Shampoo
  • Garnier Wahre Schätze Kokoswasser

Empfehlen kann ich aus diesem Trio nur die Pflegespülung von Garnier.

Querbeet

  • Urban Decay Primer Potion
  • Pussy Deluxe cookie cat
  • Douglas Hand Balm
  • Catrice Eyeliner Pen
  • Chanel Dimensions de Chanel Mascara

Hier seht ihr einige meiner Favoriten auf meinem Haufen.

Die Mascara von Chanel ist mein mega Highlight.  Ist hatte diese Miniatur als Probe zu einer Bestellung bekommen und bin absolut begeistert. Leider schmerzt mein Portemonnaie, wenn ich mir den Preis anschaue, daher kein Nachkauf (…so leid es mir auch tut)

Cookie Cat gibt es nicht mehr zu kaufen, zumindest nicht in meiner Region. Ich habe jetzt noch eine Flasche, dann ist mein Backup komplett aufgebraucht. 🙁

Von dem Primer Potion ist noch etwas Produkt in der Tube, aber ich habe den jetzt schon so lange, weil es so ergiebig ist. Da mache ich mir etwas Sorgen wegen der Haltbarkeit und entsorge lieber vorsichtshalber.

Den Eyeliner Pen von Catrice mochte ich auch total gerne. Ich weiß aber gar nicht, ob es den noch zu kaufen gibt oder ob das eine LE war.

Was passiert jetzt?

Nun kommt der Moment auf den ich mich immer am meisten freue. Alles kommt in den gelben Sack und die „Aufgebraucht-Challenge“ startet wieder von neu. Naja mit Ausnahme der Sachen, die ich leider nicht aufbrauchen konnte oder wollte. 🙂

Oh man, über 1100 Worte zu leeren Produkten…… irgendwie bin ich schon leicht wahnsinnig! In dem Sinne wünsche ich auch euch ein erfolgreiches Aufbrauchen. Aufbrauchen statt neukaufen ist manchmal gar nicht so einfach, am Ende lohnt es sich aber doch!

Like & Share
Kategorie: Beauty

von

Ich bin Nina, 37 Jahre jung, Mutter einer 14-jährigen Tochter, Bankbetriebswirtin und leidenschaftliche Bloggerin

1 Kommentare

  1. Petra Kuhlmann sagt

    GANZ LIEBEN Dank für die mehr als 1100 Worte. Da ich auch ein Fan der Badeprodukte von Drededener Esseszen BIN, ICH finde sie auch UMWERFEND.
    ICH HABE AUCH GEORdNET IN Kategorien
    KOSMETIK, Haare, Haut und Zahnpflege, seitdem ist aufbrauchen besSer.
    LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.