Hair
Schreibe einen Kommentar

Wahre Schätze Kokoswasser & Aloe Vera

Kokoswasser ist mein absolutes Lieblingsgetränk. Ich habe es in Thailand lieben gelernt und bin seitdem in Deutschland ständig auf der Suche, nach leckeren Alternativen. Mein Favorit ist Cocomax, was es aber leider in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Empfehlen kann ich Euch Taste Nirvana und das Kokoswasser von Innocent, zumindest schmeckt mir das richtig gut.

Aus dieser Liebe heraus bin ich ganz neugierig auf die neuen Produkte von Garnier Wahre Schätze geworden. Das Shampoo und der passende Conditioner enthalten Kokoswasser und Aloe Vera. Ganz verzichtet wurde auf Silikone und Parabene. 

Eigentlich schreibe ich ja nur äußerst selten über PR Samples, aber dieses Mal bin ich total begeistert über die Produkte.

Wichtig und sogar ein wenig untypisch für Garnier, die Inhaltsstoffe der neuen Serie „Kokoswasser & Aloe Vera“ können sich tatsächlich sehen lassen. Es sind keine Silikone oder Parabene enthalten und Codecheck bewertet die Produkte sogar mit einen fast komplett grünen Kreis.

Wahre Schätze Kokoswasser Shampoo

Aber nicht nur die Inhaltsstoffe können mich überzeugen, sondern ganz besonders die Eigenschaft, dass meine feinen Haare richtig schön gepflegt werden, ohne beschwert zu werden. Der Clou dabei, auch meine Tochter mit ihren dicken lockigen Haaren hat total von der Kokoswasser Serie geschwärmt und wollte sofort, dass wir das Shampoo nachkaufen (es ist nämlich leider schon leer).

Das Shampoo ist komplett transparent und duftet nur dezent nach Kokos. Es schäumt nur leicht auf, wer stärkeren Schaum mag muss zwei Mal shampoonieren. Die Spülung ist sehr ergiebig und lässt sich super leicht ausspülen. Die Haare sind anschließend weich und geschmeidig, lassen sich gut durchkämmen und duften schön frisch.

Wahre Schätze Kokoswasser Spülung

Es gibt allerdings einen Punkt, den ich kritisieren muss und zwar die große Öffnung der Shampoo-Flasche. Es ist mir leider viel zu oft passiert, dass zu viel Shampoo auf einmal raus gekommen ist. Die Öffnung, also das kleine Löchlein, sollte definitiv kleiner sein, damit man sparsamer dosieren kann.

Inhaltsstoffe

Feuchtigkeits-Shampoo Kokoswasser & Aloe Vera

Aqua / Water, Sodium Laureth Sulfate, Coco – Betaine, Glycerin, Cocamide MIPA, Sodium Chloride, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Isopropyl Alcohol, Citric Acid, Polyquaternium – 10, Hexylene Glycol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Salicylic Acid, Linalool, Coumarin, Limonene Benzyl Alcohol Benzyl Salicylate, Parfum / Fragrance (F.I.L C203679 / 1) 

Feuchtigkeits-Spülung Kokoswasser & Aloe Vera

Aqua / Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Glycerin, Glycine Soja Oil / Soybean Oil, Parfum / Fragrance, Cetyl Esters, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Cocos Nucifera Fruit Juice / Coconut Fruit Juice, Isopropyl Alcohol, Citric Acid, Pentaerythrityl Tetra – Di – T – Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, Chlorhexidine Digluconate, Linalool, Coumarin, Limonene, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate (F.I.L C202840 / 1)

Wahre Schätze Kokoswasser Inhaltsstoffe

Die Produkte aus der der neuen Serie Wahre Schätze Kokoswasser & Aloe Vera sind seit August in den Drogerien erhältlich. Der Preis liegt zwischen 2,00 – 2,50 Euro.

PR Sample / kostenfreies Produkt

Kategorie: Hair

von

Ich bin Nina, 37 Jahre jung, Mutter einer 14-jährigen Tochter, Bankbetriebswirtin und leidenschaftliche Bloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.