Body
Kommentare 1

Frische Füße im Sommer | GEHWOL

Was Fußpflege betrifft, bin ich leider ziemlich faul. Trotzdem habe ich relativ Glück, denn ich neige kaum zu Hornhaut oder trockenen Nägeln. Daher glaube ich, dass die Beschaffenheit der Füße auch stark auf den individuellen Hauttyp ankommt. Dennoch halte ich es für notwendig, seine Füße zu pflegen, denn sie sollen uns ja noch mehrere Jahre tragen können.

Etwas stärker leider ich im Sommer unter Blasenbildung. Bei neuen Schuhen laufe ich mir gerne Blasen, da ich auch nur ganz selten Socken trage. Socken im Sommer finde ich ganz schrecklich, besonders diese Füßlinge machen mich wahnsinnig. Mindestens genauso schlimm, wenn nicht sogar noch schlimmer, finde ich Nylonstrümpfe. Aber das nur mal so nebenbei, ich schweife ab. 

Fußpflege mit Produkten von Gehwol

Gehwohll begleitet mich nun schon seit einigen Jahren und bislang habe ich durchweg nur positive Erfahrungen mit den Produkten gemacht. Auch wenn das Design nicht unbedingt trendy ist, sind die Wirkstoffe umso besser und darauf kommt es ja auch ausschließlich an.

GEHWOL med Nagelschutz-Stift

Der Nagelschutz-Stift von Gehwol enthält die hochwertigen Pflegestoffe Jojobaöl, Vitamin E-Acetat, Panthenol und Bisabolol. Der enthaltene Wirkstoff Clotrimazol verhindert zudem noch Pilzbefall.

Die Anwendung ist ganz einfach. Die Spitze enthält die pflegende Creme, welche man dann auf den Nagel aufträgt. Mit dem Stiftende, also der geformten Kappe, kann man bei Bedarf nach wenigen Minuten die Nagelhaut zurückschieben.

GEHWOL med Nagelschutz-Stift

Der Nagelschutz-Stift ist sehr ergiebig und soll bis zu 1000 Anwendungen reichen. So viele habe ich noch nicht hinter mir, aber die sparsame Verwendung kann ich bereits bestätigen.

Der 3-ml-Stift kostet 9,95 EUR (UVP).

Gerlachs GEHWOL Fusskrem

Dieses Produkt gibt es schon über 130 Jahre, das ist doch der Wahnsinn oder? Es war tatsächlich die erste Fußpflegecreme für den häuslichen Gebrauch.

Das Design ist so Retro, dass ich es schon wieder richtig stylisch finde. Auch wenn ich Dosen eigentlich gar nicht so gerne mag (so mit dem Finger in die Dose rein, finde ich immer etwas unangenehm), ist dieses silberne Exemplar wirklich cool.

Gerlachs GEHWOL Fusskrem

Vom Duft erinnert es mich sehr an eine Fußpflegepraxis, da riecht es auch immer ganz genauso.

Die Fusskrem hilft gegen Wund- und Blasenlaufen, da sie sich wie ein Schutzfilm auf die Haut legt. Das fühlt sich anfangs etwas merkwürdig und ungewohnt an, hilft aber tatsächlich gegen schwitzen und die Füße bleiben schön frisch. Laut der Beschreibung soll es auch gegen kalte Füße im Winter helfen, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Ich bin übrigens ganz irritiert, in der Beilage wird immer von „der Krem“ geschrieben, ich bleibe bei „die Krem“ 🙂

Die 75-ml Tube kostet 6,25 EUR (UVP)

GEHWOL Fusskraft grün

Wer im Sommer oder generell unter schwitzenden Füßen mit Fußgeruch leidet, sollte sich die Fusskraft grün Creme näher anschauen. Sie enthält Sheabutter, Jojobaöl und Aloe Vera sowie den Wirkstoffkomplex Deozinc gegen Fußgeruch. Ätherische Öle, belebender Kampfer und kühlendes Menthol lindern zudem Fußbrennen und Fußschmerzen.

Toi, Toi, Toi  habe ich mit Fußgeruch überhaupt keine Probleme. Meine Füße sind fast immer (auch im Hochsommer!) kalt. Bevor ich an den Füßen schwitze, muss ich schon ordentlich Sport treiben, was ich ja leider sehr selten mache. Ich habe mich allerdings mal im Netz für Euch schlau gemacht und das Produkt soll tatsächlich sehr wirksam gegen Stinkie-Füße sein.

GEHWOL Fusskraft grün

Aber auch wenn man nicht unter Fußgeruch leidet, fühlt sich Fusskraft grün sehr angenehm an. Der Duft ist ähnlich wie bei der Fusskrem (über die Schreibweise könnte ich mich gerade wieder richtig wegkrachen), also eine Mischung aus Wald und Menthol. Die Creme ist etwas leichter als die Variante aus der Dose und zieht vollständig ein.

75 ml Tube: 6,50 € (UVP), 125 ml Tube: 8,40 € (UVP)

Die vorgestellten Produkte von GEHWOL sind dermatologisch geprüft und für Diabetiker geeignet. Sie sind erhältlich in Apotheken, zum Beispiel in der Shop-Apotheke*, in Fußpflegepraxen sowie in Kosmetikinstituten.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt | *Affliate-Link

Like & Share
Kategorie: Body

von

Ich bin Nina, 37 Jahre jung, Mutter einer 14-jährigen Tochter, Bankbetriebswirtin und leidenschaftliche Bloggerin

1 Kommentare

  1. Ich finde ja die GEHWOL Fusskraft grün ist toootal super. Letztens hatten wir bei uns drei Tage renoviert und die ganze Zeit gestanden und rumgelaufen. Abends brannten und schmerzten die Füße natürlich. Am dritten Tag habe ich dann ein Fußbad gemacht und danach die Creme benutzt. Es kribbelte ganz angenehm und wurde dann auch schnell besser. Wenn es dann noch eine Gratis Fussmassage gibt ist das wirklich erholsam und riecht auch gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.