Boxing
Kommentare 3

Goodbye Doubox – meine letzte Deluxe Box von Douglas

I

rgendwie ist es schon ein komisches Gefühl. Seit der ersten Douglas Box bin ich dabei gewesen und es gab Höhen und Tiefen. Über nächtliches Aufstehen zum Produkte auswählen, absoluten „Resterampe-Boxen“ bis hin zu extrem tollen Boxen mit High End Produkten war alles dabei. Auch wenn das ein oder andere Mal an eine Kündigung gedacht habe, bin ich doch der Douglas Box bis zum Ende treu geblieben.

Zeit nun Abschied zu nehmen! Meine letzte Doubox Deluxe ist am Samstag angekommen und sie ist doch besser als ich anfangs gedacht habe….

Da hätte ich doch tatsächlich fast das Highlight dieser Box übersehen! Denn als Zugabe gibt es dieses Mal einen 20% Rabatt-Gutschein auf das gesamte Sortiment – das bekommt man bei Douglas so gut wie nie. 10% ist Standard, aber 20% ist schon echt genial. Also aufpassen Mädels, der Gutschein ist nur so eine kleine Karte, ich hätte sie wirklich fast übersehen.

Ein weiteres Highlight ist der Gutschein für die Doubox Services. Man bekommt ein Abend-Make-Up im Wert von 40 Euro kostenlos. Vorher gab es fast immer nur Nägel lackieren oder Tages-Make-Up, dieses Mal spendiert Douglas das große Programm 🙂

In der Bildergalerie zeige ich Euch nun natürlich auch noch den Inhalt der Doubox Februar:

1-IMG_7410

Korres BLACK PINE DAY CREAM (49,95€)

1-IMG_7414

Alterna RAPID REPAIR SPRAY (39,95€)

1-IMG_7416

Versace Bright Crystal (~6,60€)

1-IMG_7420

Mavala Nagellack-Entferner-Pads (11,99€)

1-IMG_7424

nature me Lippenpflege (Goodie)

1-IMG_7425

Vinci Basic 4522 (4,99€)

1-IMG_7434

DKNY my NY Duschgel (Goodie)

1-IMG_7439

Arcaya NIGHT REPAIR Ampullen (9,99€)

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich ohne die oben genannten Gutscheine wahrscheinlich eher enttäuscht gewesen wäre. Es sind zwar insgesamt 8 Produkte enthalten, aber sie treffen nur teilweise meinen persönlichen Geschmack.

Das Repair Spray von Alterna und natürlich die Tagescreme von Korres sind super, den Rest bräuchte ich jetzt nicht unbedingt. Ich freue mich immer sehr über Miniaturen, aber genau diesen Duft von Versace mag ich leider überhaupt nicht.

1-IMG_7405

Doubox Deluxe Februar 2016

Mit der letzten Doubox hat sich Douglas nochmal was einfallen lassen. Auch wenn die Produkte nicht ganz meinen Geschmack treffen, bzw. nur zum Teil, sind die enthaltenen Gutscheine genau das, was ich mir vorher immer gewünscht habe. So der kleine Schnappes oben drauf…..

Goodbye Douglas Doubox – vielleicht sieht man sich ja eines Tages wieder! Ich würde mich freuen…..

 

Kategorie: Boxing

von

Ich bin Nina, 37 Jahre jung, Mutter einer 14-jährigen Tochter, Bankbetriebswirtin und leidenschaftliche Bloggerin

3 Kommentare

  1. Ich finde die Box auch ok, nichts weltbewegendes drin aber alles sicher brauchbar 🙂
    Die Creme fände ich wohl am besten und vom Abend-Make-up hätte ich ja zu gerne ein Foto! 🙂

    Liebe Grüße und danke für die schöne Vorstellung
    Sylvia

  2. Ulrike sagt

    Hallo, ja, ich bin auch traurig, auch wenn ich mich über diese Box nochmal so richtig gefreut habe. Die Make-Up- und sonstigen Gutscheine habe ich – bis auf die Versandkostenbefreiiung – nie genutzt. Da war der 20%-Rabatt-Gutschein endlich mal ein Extra nach meinem Geschmack; der wird demnächst ausgiebig genutzt!
    Insgeheim hoffe auch ich, dass es seitens Douglas irgendwann mal wieder ein Wie-auch-immer-Boxen-Angebot geben wird.
    Liebe Grüße und schöne Tage 🙂

  3. Hallo Nina!

    Meine letzte Doubox ist auch soeben eingetroffen.
    Ein paar schöne Dinge dabei, aber nichts, was mich wirklich umhaut.
    Wahrscheinlich werde ich die Doubox selber nicht vermissen, wohl aber das Gefühl der Spannung beim Auspacken 😉

    Liebe Grüße,
    Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.