Face
Kommentare 4

Max Factor Miracle Match Foundation Natural 50

Ü

ber For Me durfte ich die neue Mircale Match Foundation von Max Factor ausprobieren. Es gib die Foundation in 6 verschiedenen Farben, ich habe mich für Natural (50) entschieden, das ist der zweit hellste Ton dieser Serie.

Miracle Match soll sich dem Hautton anpassen, Unreinheiten und Rötungen abdecken und dazu noch den Teint perfektionieren. Diese Eigenschaften passen ideal zu meinem aktuellen Hauttyp. 

Max Factor Miracle Match Foundation

1-Chrome Legacy Window 28.08.2015 110934 1-Chrome Legacy Window 28.08.2015 110904

Die Glasflasche hat einen praktischen Pumpspender, damit lässt sich die Foundation sauber dosieren.

Mit Mitte 30 muss es bei mir immer recht schnell gehen mit dem Schminken. Ich möchte morgens nicht Ewigkeiten im Bad stehen, sondern ruck zuck fertig sein. Daher trage ich meine Foundation momentan (ja ich hatte auch schon Pinsel-Zeiten) immer mit den Fingern auf. Ich komme damit gut zurecht und für meine Bedürfnisse, es muss nicht perfekt sein, funktioniert das halt sehr gut.

Die Foundation verteilt sich gut auf der Haut, wird schnell angenommen und hinterlässt keinen Farbrand, natürlich nur bei der passenden Farbe 🙂 . Natural wirkt bei mir anfangs etwas hell, die Farbe dunkelt aber schon in kürzester Zeit etwas nach. Mir ist es dann fast schon etwas zu dunkel, so dass ich für den Winter wahrscheinlich die Light Ivory 40 benötigen würde.

Meine Haut wirkt nach dem Auftragen schön gleichmäßig, die starken Unreinheiten schafft die Foundation nicht ganz, hier brauche ich noch zusätzlich einen Concealer. Die Rötungen kriegt sie aber ganz gut in den Griff. Der Puderanteil reicht mir persönlich nicht aus, da ich dieses leicht glänzende/schimmernde Finish nicht so gerne mag.

Natürlich habe ich für Euch auch Bilder mitgebracht……

1-IMG_3985

Max Factor Miracle Match Foundation Testpaket

1-IMG_3987

Max Factor Miracle Match Foundation Natural 50

1-IMG_4006

Max Factor Miracle Match Foundation (Bronze – Sand – Natural)

1-IMG_4007

Ich habe auch ein paar Tragebilder gemacht, was ich persönlich immer gar nicht so einfach finde. Wie immer ganz wichtig für mich, die Bilder bearbeite ich nicht nach und nutze auch keine Filter oder Weichzeichner. Ihr werdet daher hier nie! das „perfekte geschminkte“ Bild sehen, da es das von mir ganz einfach nicht gibt 😀

Max Factor Miracle Match Foundation

Oben rechts sehr ihr mich komplett ungeschminkt (direkt nach dem Aufstehen), unten rechts beginne ich mich der Miracle Match Foundation. Links seht Ihr das fertige Ergebnis, ohne weitere Produkte!

1-Max Factor1

Hier könnt Ihr noch etwas genauer die Deckkraft erkennen. Links meine von Unreinheiten geplagte Haut, rechts sieht das mit der Foundation schon deutlich besser aus. Auch meine rote Nase und meine Pigmentflecken am Auge (ja die habe ich leider schon mit 35) sieht mann kaum noch.

Ich habe mich dann weiter geschminkt und noch weitere Bilder gemacht. Hier kann man schon gut erkennen, dass die Foundation nachgedunkelt hat (die Lichteinstellungen sind nämlich identisch). Ich habe zwar noch etwas Bronzer verwendet, aber nur zum konturieren und nicht im ganzen Gesicht. Was mir nicht so gut gefällt, sind die deutlich sichtbaren Poren.

1-IMG_4062

sichtbare Poren im Bereich der oberen Wange und um die Nase

1-IMG_4078

Die Max Factor Miracle Match Foundation dunkelt etwas nach

Max Factor Velvet Volume Mascara

Da ich passenderweise von Rossmann noch einen Coupon für die neue Velvet Volume Mascara erhalten habe, kommt das gleich noch hier mit rein.

1-IMG_4084

Max Factor Velvet Volume Mascara

1-IMG_4090

Max Factor Velvet Volume Mascara Bürste

Die Gummibürste trennt die Wimpern sehr gut, leider gibt sie aber nicht sonderlich viel Farbe ab. Ich muss schon einige Mal drüber gehen, dass sie einigermaßen schwarz werden. Dafür klumpt sie nicht und trocknet schnell. Für meine spärlichen und sehr geraden Wimpern ist das Ergebnis grundsätzlich ganz in Ordnung.

1-IMG_4055 1-IMG_4065

 

  • Miracle Match Foundation – 12,95 Euro
  • Velvet Volume False Lash Effect Mascara – 11,95 Euro

Die verwendeten Produkte wurden mir teilweise kostenlos zur Verfügung gestellt. 

 

4 Kommentare

  1. Pingback: Max Factor - Miracle Match Foundation Review - Test-Schnupperfee - Baby | Lifestyle | Mutterglück

  2. Gabi Kaufmann sagt

    Für meine blassen Wimpern wäre der Effekt sicherlich super groß. Teste gerne mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.