Boxing
Kommentare 19

Doubox Deluxe August 2015

N

achdem meine erste Doubox Deluxe mich positiv überrascht hat, habe das Abo nicht gekündigt, sondern freudig die zweite Box erwartet. 49,95 Euro…das ist schon echt eine Stange Geld, aber da dies meine einzige Box aktuell ist, gönne ich mir diesen kleinen Luxus.
Im letzten Monat habe ich auch ein paar Doubox Service-Leistungen in Anspruch genommen, so dass sich das für mich richtig gelohnt hat. Schauen wir mal, was uns diesen Monat in der Deluxe Variante alles erwartet.

Kommen wir erstmal zu den Services, die diesen Monat für die Deluxe-Kunden angeboten werden:

  • Versandkostenfrei bestellen / 10% Sofortabzug im Nachkaufshop
  • Service-Gutschein in Höhe von 20 EUR für ein professionelles Tages Make-up zum Einlösen in den Douglas Parfümerien (=kostenlos)
  • Service-Gutschein in Höhe von 20 EUR für ein professionelles Nägel-Lackieren zum Einlösen in den Douglas Parfümerien (=kostenlos)
  • 17% Nachlass auf Online-Bestellung auf WWW.VALENTINS.DE
  • 1-mal Versandkostenbefreiung für Standardversandkosten auf DOUGLAS.DE
  • Douglas Card im ersten Jahr kostenlos

Ein Teil dieser Services wird allen Doubox Kunden angeboten, allerdings in unterschiedlicher Ausführung. Tages Make-Up und Nägel lackieren werde ich auf jeden Fall wieder in Anspruch nehmen, da ich diese Anwendungen komplett kostenfrei erhalte.

Inhalt Doubox Deluxe August 2015

1-IMG_3225

No Tangle Styler Brush von Macadamia (14,99 Euro)

1-IMG_3221 1-IMG_3227

Erinnert mich natürlich auf den ersten Blick an den bekannten Tangle Teezer. Die Form ist hier jedoch etwas anders, denn sie sieht ein wenig aus wie eine normale Bürste. zumindest was die Ergonomie betrifft. Hier hätte ich mich wahnsinnig über die Pink-Edition gefreut, aber grün ist ja auch ganz nett 🙂 Durch den kleinen Griff lässt sich die Bürste besser halten. Vom Gefühl auf dem Kopf fühlt sich das sehr angenehm an, sehr ähnlich zum Tangle Teezer.

1-IMG_3235

BI-SÉRUM INTENSIF „ANTI-SOIF“ (30ml / 52,95 Euro)

Grundsätzlich ein richtig tolles Produkt, allerdings schon wieder ein Serum. In meiner letzten Doubox waren schon verschiedene Seren, so dass ich es jetzt schwer wird, diese zeitnah aufzubrauchen. Clarins ist aber eine klasse Marke, das Serum wird daher in Kürze von mir verwendet. Interessant finde ich diese 2-Phasen-Konsistenz!

1-IMG_3228

GoodSkin Labs Smooth-365 (5ml / 5 Euro)

Ich liebe die Produkte von GoodSkin Labs und vertrage sie außerordentlich gut. Dieses klärende, glättende Gesichtsserum hatte ich schon mal als Probe und habe mir anschließend das Pore 365 gekauft, ein ähnliches Produkt für Mischhaut. Mein Hautbild hat sich seitdem deutlich verbessert, auch wenn es vielleicht nur eine optische Geschichte ist. Ich möchte es auf keinen Fall mehr missen. Schade, dass nur 5ml in der Doubox enthalten sind.

1-IMG_3234

MOUSSE NETTOYANTE ACTIVE von Annayake (15ml / 5,25 Euro)

Man kommt mit diesen recht kleinen Tuben extrem lange aus, da sie so ergiebig sind. Ich verwende momentan ein ähnliches Produkt von Shiseido, auch mit 15ml, welches schon fast 3 Woche für die tägliche Reinigung ausreicht. Ich hoffe, dass wird mit diesem Reinigungsschaum von Annayake genauso sein. Geruch ist nicht ganz so meins, das ist mir bei so einem Produkt aber auch nicht sonderlich wichtig.

1-IMG_3242

Urban Decay Perversion Mascara (12ml / 23,99 Euro)

1-IMG_3255

Diese Longlash- & Volumen-Mascara von Urban Decay ist natürlich ein absolutes Highlight für mich in dieser Box. Dazu muss ich Euch mal die Produktbeschreibung von Douglas zeigen:

Urban Decay zaubert mit tiefschwarzen Dreifach-Pigmenten, pflegenden Wirkstoffen und einer Hightech-Volumen-Bürste größere, schwärzere und sündigere Wimpern. Perversion enthält Hairdensyl, einen wertvollen Komplex aus Proteinen und marinem Glycogen, der das Wimpernwachstum anregt. Honigextrakt wirkt intensiv pflegend, hydrolisiertes Elastin stimuliert die Haarfollikel und marines Kollagen schützt Ihre Wimpern. Die cremige, voluminöse Textur ist weder zu trocken noch schmiert sie – damit sich die satte Farbe perfekt um Ihre Wimpern legt. Das Finish: hammermäßig dichte Wimpern den ganzen Tag lang!

Das hört sich total spannend an! Ich werde die Mascara ab sofort verwenden und hoffe, dass sie wirklich so gut ist wie hier versprochen wird. Momentan verwende ich normale Mascara und ein spezielles Wimpernserum, damit meine spärlichen Wimpern zumindest ein wenig besser wachsen. Wenn dieses Produkt beides kombiniert und es zudem auch funktioniert, wäre das absolut genial. Leider sind die wenigen Bewertungen bislang nicht sonderlich positiv, aber ich lasse mich nicht beirren und wage den Selbstversuch 🙂

Der reine Warenwert dieser Doubox Deluxe liegt bei 102 Euro, dazu kommen noch die Gutscheine für die Service-Leistungen (sofern man sie in Anspruch nimmt). Auch wenn die zweite Box nicht ganz an die erste rankommt, finde ich sie trotzdem sehr gelungen. Sie ist abwechslungsreicher und enthält dieses Mal auch ein dekoratives Produkt.

Sollte die Box auf diesem Level bleiben, lohnt sie sich definitiv nur dann, wenn man auch die Gutscheine für die Services nutzt. Ansonsten sind die 50 Euro einfach zu teuer, auch wenn der Warenwert fast doppelt so hoch ist. Schade, dass dieses Mal zwei Maxi-Proben enthalten waren, vermisst habe ich zudem auch einen Duft, zumindest als Miniatur.



Douglas

Like & Share
Kategorie: Boxing

von

Ich bin Nina, 37 Jahre jung, Mutter einer 14-jährigen Tochter, Bankbetriebswirtin und leidenschaftliche Bloggerin

19 Kommentare

  1. Ui, neuer Blog? 😀 Da habe ich irgendwie was verpasst. Jedoch ein toller Beitrag, wie immer 🙂 Die Urban Decay Mascara wäre etwas für mich, der Rest ist eher unspannend.

  2. Manu sagt

    Hallo Nina, ich fand die Box auch wieder schön, doch Du hast schon Recht, es lohnt sich eigentlich nur wirklich, wenn man auch die Gutscheine nutzt. Bis auf die Versandkosten-Befreiung und den 6 €-Rabatt habe ich bis jetzt noch nichts genutzt (werde ich wohl auch in Zukunft eher nicht tun). Mir persönlich würden Rabatt-/Geschenk-Gutscheine mehr bringen, da ich eher online unterwegs bin. Ansonsten mit Bürste, Pflege und Dekorativem eine gelungene Box! Noch einen schönen Sonntag für Dich 🙂

    • Hallo Manu,
      ich hatte ehrlich gesagt auch gehofft, dass man bessere Rabatte beim normalen Einkauf erhält. Oder vielleicht spezielle Angebote.
      ich würde es auch gut finden, wenn man die Produkte aussuchen dürfte, bzw. etwas mehr eingrenzen könnte.

  3. Alex sagt

    Vielen Dank für das Vorstellen der Deluxe-Box. Ich hatte schon überlegt noch eine Deluxe-Box dazu zu buchen aber außer der Bürste und dem Mascara ist die August-Box für mich uninteressant. Dauernd irgendwelche Seren – die kann man gar nicht alle aufbrauchen. Da bleibe ich doch bei der Premium-Version. Da sind NoTangle und Urban Decay Mascara auch drin für weniger Geld. Liebe Grüße

    • Ja das kann ich gut verstehen. Ich finde es auch ein wenig schade, dass so viele Seren enthalten sind, das kann man tatsächlich schlecht alles aufbrauchen, weil die ja auch so ergiebig sind.

  4. Anna Nasser sagt

    Ich finde diese Box nach wie vor einfach nur schrecklich…
    Eine überteuerte Box mit überteuerten Produkten

    Aber es ist trotzdem toll, dass du hier mal aufzeigst was einen denn so in der Deluxe Variante erwarten würde, auf mich scheint es nicht sonderlich viel mehr – mehr Schein als sein

    Da finde ich andere Boxen zur Zeit weitaus spannender, z.B. die Love Beauty Box – da überlege ich schon eher mir die mal zu besorgen

    • Hallo Anna,

      die Box ist teuer das stimmt 🙂
      Überteuerte Produkte ist natürlich Ansichtssache. Ich kaufe zum Beispiel sehr gerne meine Pflege bei Douglas, weil ich sie meistens besser und wirksamer finde als vergleichbare Drogerieprodukte. Aber die Sachen sind dann tatsächlich teurer, für mich aber vollkommen in Ordnung. 50 Euro für ein Serum ist sogar nur mittlere Preisklasse, da geht noch mehr 🙂

      Die Love Beauty Box habe ich mir auch schon angeschaut, die sagt mir irgendwie nicht zu. Aber da sieht man mal, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.
      Ich danke Dir für Deinen konstruktiven Kommentar, darüber freue ich mich immer am meisten 🙂
      Ganz liebe Grüße!

  5. Marie sagt

    Hallo Nina, die vorherige Doubox war ja der Oberhammer. Rechnet man aber den Inhalt und die Services der August-Box zusammen, dann kann man durchaus zufrieden sein. Ich persönlich habe ein Faible für Seren. Von daher „supiiiii“ 😀 😀 😀
    Leider habe ich bislang kein Abo für die Doubox ergattern können… schluchz 🙁 Habe mich aber bei Douglas vormerken lassen und hoffe, dass das bald was wird 😉

    Nina hast du die Mascara aus der Doubox schon benutzt????? Bin auf deinen Erfahrungs- bericht sehr gespannt. Hoffentlich geht dein Bericht nicht spurlos an mir vorüber :-0 Werde wie ein Luchs aufpassen 😀 😀 😀

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend und für morgen einen schönen ersten Urlaubstag 🙂

    Liebe Grüße
    Marie

    • Nein bislang habe ich die Mascara noch nicht verwendet. Es ist momentan noch so warm, so dass ich aktuell nur wasserfeste Produkte verwende. Ich denke ich starte ab September damit 🙂
      Dann werde ich aber auch jeden Fall berichten!

  6. Annette sagt

    Hallo Nina,
    ich habe die Premium-DouBox abonniert und bin dann mal gespannt, ob die Proben identisch sind…
    Was ist denn beim Nägel lackieren enthalten? Feilen die Damen auch ein wenig oder muß mann alles gut vorbereiten für solch einen Besuch? Bei der Premium Box ist der Eigentanteil 5 Euro, dafür kann man das auch mal probieren.
    Statt der Deluxe DouBox gönne ich mir ein Abo der Luxury Box – da war letzes Mal auch eine Winperntusche drin 😉
    Liebe Grüße

    • Annette sagt

      Ergänzung: diesen Monat ist der Lacker-Gutschein im Wert von 20 Euro enthalten = gratis 😉

    • Ich gehe immer schon mit fertig gemachten Nägeln hin, also geschnitten und in ordentlicher Form. Daher kann ich Dir das gar nicht sagen. Sorry!
      Die Luxury Box hatte ich knapp ein Jahr und war gar nicht zufrieden. Damals waren mir einfach zu viele „unbekannte“ Marken enthalten, ich bin eher ein Fan von den typisch bekannten Parfümiere-marken 🙂

  7. Natascha sagt

    Hallo Nina,
    ich persönlich bin von der August-Deluxe-Box enttäuscht.
    Die Auswahl der Produkte in dieser Box, die den Anspruch hat, „Verwöhn-Angebot für höchste Beauty-Ansprüche“ (Zitat aus der Beschreibung der Deluxe-Box) zu bieten, finde ich einfach lachhaft:
    – eine Plastikbürste für 15 EUR: Soll das jetzt das „Hauptprodukt in Originalgröße“ sein oder das „Hauptprodukt aus der gehobenen Markenwelt“? Egal unter welche Kategorie diese Bürste nun fallen soll, mit „höchsten Ansrüchen“ hat sie in meinen Augen nichts zu tun.
    – schon wieder 2 Seren! Was soll man mit dem ganzen Zeug machen??? Außerdem: Seit wann ist ein stinknormales 5 ml-Pröbchen eine „Maxiprobe“??? (By the way, wie peinlich ist das denn: In dem beigelegten Heftchen mit den Produktbeschreibungen ist das Goodskin-Serum-Text mit einem Bild von Batiste Trockenschampoo geschmückt…)
    – schon wieder Annayake! Wie abwechslungsreich! Dies ist wahrlich eine Marke, welche die Herzen der verwöhnten Make-up-Junkies höher schlagen lässt (Achtung, Ironie!).

    Das einzige, noch einigermaßen interessante Produkt ist die Mascara von Urban Decay, wobei sie in meinen Augen eher dem Mittelsegment zuzuordnen wäre.

    Vielleicht habe ich aber auch WIRKLICH höchste Ansprüche und kann daher einer Seren-und-Annayakezeug-Box nichts Positives abgewinnen.

    Liebe Grüße

    • Hallo Natascha,
      die Proben mit Verschlüssen mit ca. 10% des Originalprodukts nennen sich eigentlich Maxi-Proben, das ist ein gängiger Begriff.
      Die Marken sind natürlich individuell zu bewerten. Für mich zählt Annayake schon zu den hochwertigen Marken, wenn ich mir die Preise dazu anschaue. Welche Marken würdest Du denn konkret in der Box erwarten, wenn Dir Annayake zu günstig ist?
      Seren sind meiner Meinung nach auch eher kostspielig, mehr als dekorative Produkte oder Tages- oder Nachtpflege. Oder wie hast Du das gemeint?
      Liebe Grüße
      Nina

  8. Sabrina sagt

    Also, das Clarins Serum 30 ml kostet woanders (iparfuemerie.de) inkl. Versand 39,79 €, dann wäre der Wert der Hauptprodukte (also + Mascara) bei knapp 64 € – gut, das ist mehr als derBoxenpreis, aber noch nicht mal das Doppelte. Hättest du die Produkte auch einzeln gekauft?
    Ich persönlich finde die Deluxe-Box nicht gut, auch weil es die ständigen Gesichtspflegeprodukte-Wiederholungen und die immer gleichen Marken gibt. Gut, dies ist erst die zweite Box, aber bei der Box of Beauty war es ja auch so. Mag sein, wenn man die Gutscheine nutzt, dass die Boxenvariante vorteilhaft ist, aber wenn man mal schaut, was es bei der Luxurybox alles für den gleichen Preis gibt, schneidet die Deluxe-Box wesentlich schlechter ab.

    • Ob ich die Produkte auch einzeln gekauft hätte ist natürlich schwer zu sagen. Clarins kaufe ich grundsätzlich eigentlich nicht, aber Seren in diesem Wert gönne ich mir schon öfters. Das ist bei mir ja auch das Spannende an einer Ü-Box, neue Produkte und vielleicht auch neue Marken kennenlernen.
      Aber da ich ja die Gutscheine beide nutze, liege ich mit dem Wert generell deutlich höher, da muss dann nicht unbedingt jedes Produkt passen.

  9. Sabrina sagt

    P. S. Dass es die Bürste inkl. Haaröl und noch einem Macadamia-Produkt für 5,90 € bei nicebeauty gibt, hat sich inzwischen ja auch sicherlich rumgesprochen. Den Betrag hatte ich jetzt bei meiner Rechnung vergessen 😉

  10. Pingback: Doubox August 2015 - Festival Must Haves (Original)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.